Meine Schule





heute in der Mensa

Die Mensa ist heute geschlossen.

Links

  • IGS in RLP
  • Netzwerk Campus Schulen
  • Heterogenität im Mathematikunterricht
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Logo der RSP Remagen
  • Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ahrweiler
  • Kreis Ahrweiler

Aktuelles

Schöne Ferien

von Marcus Wald, 23.07.2016, 11:16 Uhr

Sommerferien - Foto/Abbildung: Photocase.de
Photocase.de

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage, Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern erholsame Sommerferien!

Das Sekretariat ist vom 1. bis zum 12. August 2016 geschlossen. An den übrigen Tagen sind wir zwischen 9:00 und 12:00 Uhr erreichbar.

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, 29. August 2016. Über den Ablauf des ersten Schultages veröffentlichen wir im Laufe der letzten Ferienwoche an dieser Stelle alle nötigen Informationen.

Bundesjugendspiele 2016

von Sandra Rosa, 23.07.2016, 11:15 Uhr

Bundesjugendspiele 2016 - Foto/Abbildung: Sandra Rosa

In der letzten Schulwoche fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Rund 300 Schülerinnen und Schüler maßen sich in Sprint, Weitsprung, Ballwurf, der Langstrecke über 800 m bzw. 1.000 m und abschließend auch noch in den traditionellen Pendelstaffeln der Jahrgangsstufen.

Erfolgreichste Teilnehmerin war Jessica Lemke (7d) mit 1.239 Punkten; erfolgreichster männlicher Teilnehmer war Bastian Müller (7a) mit 1.499 Punkten. Beide stellten auch neue Schulrekorde an unserer jungen Schule auf: Jessica sprang beim Weitsprung 4,29 m, Bastian sogar 5,15m. Auch über 75 m stellte Bastian im Endlauf mit einer phänomenalen Zeit von 8,8 Sek den bisherigen Schulrekord auf. Mit dem Schlagball warf er ebenfalls am weitesten - ganze 56 m.

Über die Langstrecke punktete dann Jessica Lemke (7d) mit einer sehr guten Zeit von 2:53 Min. über 800 m; Nicklas Bongart (7d) war der schnellste Läufer und legte die 1.000 m in 3:33 Min. zurück. Jannis Honnef (7b) benötigte für den Kilometer im Rennrolli gerade mal 3:14 Min und toppte seine bisherige persönliche Bestleistung.

Für die Pendelstaffeln der Jahrgangsstufen musste jede Klasse ihre 20 stärksten Läuferinnen und Läufer auswählen und an den Start schicken. Jeweils vier Klassen einer Stufe traten dabei gegeneinander an, lauthals angefeuert von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern. Auf der Laufstrecke fiel auch schon mal das ein oder andere Staffelholz, doch ließ sich davon niemand entmutigen, vielmehr war der Ehrgeiz erst recht geweckt und die Aufholjagd begann. Letztlich gewannen die Klassen 5a, 6a und 7a die Staffeln ihrer Jahrgangsstufen mit deutlichem Vorsprung und ließen sich für diesen Erfolg verdient feiern.

Erfolgreichste Klassen der Bundesjugenspiele 2016 waren die 7a (höchste Punktzahl) und die 7d (mit den meisten Ehrenurkunden.) Knapp dahinter lag die 5a. Die Wettlämpfe im kommenden Jahr versprechen also mehr als spannend zu werden.

Album-Symbol Fotoalbum anzeigen

5a mit RS Meckenheim: Stadtrallye durch Remagen erstellt

von Sandra Rosa, 23.07.2016, 11:13 Uhr

Die 5a der IGS zeigte der 5a der Meckenheimer THR die Stadt Remagen - Foto/Abbildung: Theodor-Heuss-Realschule
Theodor-Heuss-Realschule

Eine Schülerbegegnung zweier fünften Klassen aus Schulen benachbarter Bundesländer: Wir freuen uns über die Pressemitteilung der Theodor-Heuss-Realschule in Meckenheim:

Es war ein beeindruckendes Bild, als die gesamte Meckenheimer THR-Schülerschaft fröhlich in einer langen Reihe durch Bonn zum Alten Zoll zog, um eine Schifffahrt auf dem Rhein in Richtung Remagen und Linz zu unternehmen. „Bei so viel guter Laune ging uns richtig das Herz auf!“, erzählt die Schulleiterin der Theodor-Heuss-Realschule, Claudia Hesseler, von diesem wunderschönen Tag.

Eine besondere Erfahrung war der überaus freundliche Empfang der Klasse 5a durch die Klasse 5a der IGS (Integrierten Gesamtschule) in Remagen. Der Schulleiter der IGS, Marcus Wald, war mit seinen Schülerinnen und Schülern sowie seinem Kollegen Jörg Jungblut zum Anlieger der „Moby Dick“ gekommen und begrüßte die Meckenheimer herzlich in ihrem Nachbarbundesland. In Kleingruppen arbeiteten die Gäste mit den bestens vorbereiteten Schülerinnen und Schülern aus Remagen an einem Quiz über diese schöne historische Stadt am Rhein. Schülerländeraustausch muss also nicht immer weit weg gehen, stellten die Lehrer erfreut fest.

Die Idee dazu war Stefanie Renner, Lehrerin an der THR, mit einer Mitarbeiterin des Touristenbüros Remagen gekommen, als sie sich Gedanken machten, wie Remagen zu entdecken sei. Schnell war der Kontakt zu der freundlichen Schule hergestellt und es konnte zu der länderübergreifenden Begegnung kommen für die Frau Hesseler sich herzlich bei Herrn Wald bedankte.

Schöne Ferien

von Marcus Wald, 15.07.2016, 11:30 Uhr

Sommerferien - Foto/Abbildung: Photocase.de
Photocase.de

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage, Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern erholsame Sommerferien!

Das Sekretariat ist vom 1. bis zum 12. August 2016 geschlossen. An den übrigen Tagen sind wir zwischen 9:00 und 12:00 Uhr erreichbar.

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, 29. August 2016. Über den Ablauf des ersten Schultages veröffentlichen wir im Laufe der letzten Ferienwoche an dieser Stelle alle nötigen Informationen.

Wir verabschieden uns von...

von Marcus Wald, 15.07.2016, 11:25 Uhr

Verabschiedung - Foto/Abbildung: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

... Herrn Dennis Schneider, der seinerzeit im Jahr 2012 zur Planungsgruppe und damit zum Gründungsteam der IGS Remagen gehörte. In den vergangenen drei Jahren gestaltete Herr Schneider in vielfältiger Weise das Schulleben mit: Als Verbindungslehrer der SV, als Ansprechpartner für die EDV, als Fachkonferenzleiter Gesellschaftslehre und zeitweise sogar als Mitorganisator der Schülerfirma.

... Frau Marlene Wilkens, die im Sommer 2014 an die IGS Remagen kam, um nach mehreren Jahren an einem Gymnasium das Gesamtschulsystem kennen zu lernen, dem sie auch in Zukunft verbunden bleiben wird. Frau Wilkens war Mitglied des Arbeitskreises Pädagogische Werkstatt, leitete die Fachkonferenz Religion/Ethik und gestaltete in dieser Funktion Schulgottesdienste und Besinnungsfeiern verantwortlich mit.

Sowohl Frau Wilkens als auch Herr Schneider verlassen die IGS Remagen aus persönlichen Gründen, um künftig wohnortnah in Nordrhein-Westfalen zu unterrichten. Beiden wünschen wir an dieser Stelle für die weitere berufliche Zukunft alles Gute!

... Frau Andrea Hermelingmeier, die aus der Realschule plus zu uns abgeordnet war, um Französisch- und Religionsunterricht zu erteilen. Die Kollegin wird im kommenden Schuljahr an der Realschule plus Niederzissen unterrichten. Für das Engagement an der IGS herzlichen Dank.

... Frau Julia Ernst, die seit den Osterferien 2015 als Mutterschutzvertretung für Frau Schmitz im Einsatz war. Im Sommer beginnt Frau Ernst ihr Referendariat an einem Gymnasium in Andernach. Ihr wünschen wir für die zweite Phase der Lehramtsausbildung Durchhaltevermögen und viel Erfolg.

... Frau Lisa-Marie Grezenia, die im vergangenen Jahr ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) an unserer Schule ableistete. In dieser Funktion hatte Lisa-Marie in vielfacher Weise Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern: morgens im Rahmen des offenen Anfangs, während des Mittagessens und auch im Unterricht. Durch ihr hohes Maß an Zuverlässigkeit war sie eine Bereicherung für unser Team. Lisa-Marie wird nach dem FSJ eine Ausbildung aufnehmen. Auch ihr wünschen wir alles Gute!

Die Verabschiedung der Kolleginnen und Kollegen fand im Rahmen einer Schulvollversammlung statt, in der es sich auch unsere Schülerinnen und Schüler nicht nehmen ließen, sich mit zum Teil sehr persönlichen Worten von ihren Lehrerinnen und Lehrern zu verabschieden.

Eine solche Verabschiedung bedeutet meist auch einen Wechsel in den Klassenleitungen. Die Gespräche mit der Schulaufsicht sind bereits sehr weit gediehen, so dass wir fest damit rechnen, die vakanten Stellen zum Schuljahresbeginn neu besetzt zu haben.

ältere Einträge