Meine Schule





Aktuelles

Schöne Ferien

von Marcus Wald, 10.04.2014, 11:30 Uhr

Osterferien - Foto/Abbildung: Photocase.deWir wünschen allen Besuchern unserer Homepage ein frohes Osterfest und Schülerinnen und Schülern, Eltern wie Lehrern erholsame Ferien!

Das Sekretariat ist während der Ferien von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr geöffnet. Der Unterricht beginnt wieder am Montag, 28. April 2014.

Steuerungsgruppe hospitierte in Trier

von Maria Körfer, 09.04.2014, 18:59 Uhr

Hospitation an der IGS Trier - Foto/Abbildung: Dirk SchönhofenAm gestrigen Dienstag besuchte unsere Steuerungsgruppe gemeinsam mit zwei Kolleginnen der Janusz-Korczak-Schule Sinzig die IGS Trier, um für die Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts der noch jungen Schule Impulse und Anregungen zu erhalten.

Um möglichst viele Themengebiete abzudecken und einen facettenreichen Einblick in die Arbeit der IGS Trier zu ermöglichen, wurde unter der Leitung der stellvertretenden Schulleiterin Stefanie Sewing und unserem ehemaligen Kollegen, dem jetzigen didaktischen Koordinator an der Trierer Gesamtschule, Dirk Schönhofen, im Vorfeld ein umfassendes Besuchsprogramm zusammengestellt. So wurden die Rheinländer eingeladen, am Unterricht teilzunehmen, sie erhielten Einblicke in die Gestaltung einer Klassenratssitzung, durften hautnah erleben, wie sich die äußere Differenzierung ab Klasse 7 gestalten lässt und hospitierten in Lernzeiten. Begleitend dazu wurden Gespräche mit den jeweiligen Experten der Gesamtschule über Fragen der Unterrichtsorganisation, Wahlpflichtfächer und Inklusion geführt.

Ein herzlicher Dank gilt dem Kollegium der IGS Trier, das uns sehr offen, freundlich und hilfsbereit aufgenommen und ausführlich alle Fragen beantwortet hat. Insbesondere den Schulleitungsmitgliedern Frau Sewing und Herrn Schönhofen, die ihre Gastfreundschaft durch ein ausgefeiltes Programm, einer umfassenden Bewirtung und dem Bereitstellen der Räumlichkeiten mit Panoramasicht auf die alte Römerstadt, unter Beweis stellten, danken wir herzlich!

Unterrichtsende am kommenden Donnerstag

von Marcus Wald, 05.04.2014, 09:37 Uhr

Ferien - Foto/Abbildung: RainerSturm / pixelio.deAm Donnerstag ist es geschafft - wir starten in die wohlverdienten Ferien. Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Klassen nach der 4. Stunde um 11:30 Uhr.

Da die Schulbusse als reguläre Buslinien verkehren, fahren keine Sonderbusse. Die Abfahrtzeiten können der am Ende dieser Meldung verlinkten Fahrplanauskunft entnommen werden. Schülerinnen und Schüler, die etwas länger warten müssen, werden im Foyer A beaufsichtigt.

Europa kinderleicht - Staatssekretärin Reich diskutierte mit den Fünftklässlern

von Marcus Wald, 30.03.2014, 16:10 Uhr

Staatssekretärin Beate Reich hat eine Europafahne mitgebracht - Foto/Abbildung: Arnd SchusterEiner Herausforderung der besonderen Art stellte sich Staatssekretärin Beate Reich am vergangenen Freitag: Mit einhundert Fünftklässlern über Europa zu diskutieren, gehört auch für die erfahrene Politikerin nicht zum Alltagsgeschäft. Aber auch für die Schülerinnen und Schüler war der Besuch ein ebenso spannendes wie informatives Erlebnis.

In der Vorbereitung hatten die Schülerinnen und Schüler eine große Europakarte erstellt, in der neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch eingetragen war, aus welchen Staaten die Kinder oder die nahen Verwandten stammen. Etwa ein Viertel der Kinder hat Wurzeln in europäischen Nachbarstaaten.

Zu Beginn der einstündigen Veranstaltung referierte Sergio über die Ausdehnung des Kontinents, die Gründung der EU. Alena stellte die Mitgliedsstaaten und die Flagge mit den zwölf gelben Sternen, die für die Vollkommenheit stehen, vor. Am Beispiel Polens machte Jan deutlich, wie vielfältig die sprachlichen und kulturellen Identitäten sind, die sich unter dem Dach Europa zusammengefunden haben.

Sichtlich beeindruckt vom Vorwissen der Kinder stieg Staatssekretärin Reich in die Diskussion ein. Es ging sowohl um tagesaktuelle politische Fragen wie zum Beispiel 'Warum gehört die Türkei nicht zur EU?', 'Warum möchte Kiew nicht Russland beitreten?' als auch um den Alltag der aus Remagen stammenden Politikerin: 'Haben Sie schon mal Frau Merkel getroffen?' - 'Und Herrn Obama?' Verständlich und kompetent beantwortete Frau Reich die ihr gestellten Fragen.

Wer glaubt, Politik sei eine langweilige und trockene Angelegenheit, wurde im Rahmen des einstündigen Besuchs eines Besseren belehrt. Zahlreiche Kinder nutzten die Gelegenheit, sich zur Erinnerung ihre Europabroschüre signieren zu lassen.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben sich im Vorfeld der Veranstaltung besonders eingebracht: Christian, Esra, Fayzan (5a), Alena, Jan, Sergio (5b), David, und Laura (5c) sowie Cleo und Alexander (5d).

Wohin in den Ferien?

von Marcus Wald, 17.03.2014, 09:19 Uhr

Ferien - Foto/Abbildung: RainerSturm / pixelio.dePressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler:
Kinder und Jugendliche im Kreis Ahrweiler finden im Katalog "Ferienfreizeiten 2014" Vorschläge, die ihnen Vereine und Jugendpfleger in den Städten und Verbandsgemeinden unterbreiten. Die Kreisverwaltung gibt die Broschüre seit 23 Jahren heraus.

ältere Einträge