Meine Schule





heute in der Mensa

  • Menü 1: Grillsteak mit Rahmsoße, Spätzle und Salat (g,a,i)
  • Menü 2: Gemüseauflauf mit Kartoffelwürfel und Käse überbacken (a,g,i,c)
  • Menü 3: Bohnensalat mit gebratenen Hähnchenschenkel und Brötchen (g,I,k,a)

Aktuelles

Schulbuchausleihe ohne Gebühr: Anträge bis 16. März einreichen

von Marcus Wald, 28.02.2015, 17:04 Uhr

Schulbücher - Foto/Abbildung: Benjamin Klack / pixelio.de (bearbeitet)
Benjamin Klack / pixelio.de (bearbeitet)

Wer noch einen Antrag zur Teilnahme an der unentgeltlichen Schulbuchausleihe für das im Sommer beginnende Schuljahr 2015/2016 stellen möchte, sollte sich beeilen: Die Annahmefrist endet am Montag, 16. März 2015.

Eltern, die unterhalb der vorgegebenen Einkommensgrenzen liegen (siehe Merkblatt), erhalten die im kommenden Schuljahr benötigten Schulbücher und Arbeitshefte kostenfrei ausgeliehen, sofern der entsprechende Antrag zusammen mit einem entsprechenden Nachweis fristgerecht vorliegt. Das Formular ist am Ende der Meldung abzurufen.

Liegt das Einkommen oberhalb der genannten Grenzen, ist eine Ausleihe der Schulbücher gegen eine Gebühr möglich. Die Anmeldung hierfür erfolgt zwischen dem 2. Juni und 3. Juli 2015.

Weitere Informationen zur Schulbuchausleihe können auf dem Internetportal des Landes www.lmf-online.de abgerufen werden. Bei Rückfragen stehen Ihnen Frau Alfred und Frau Schweizer bei der Kreisverwaltung Ahrweiler zur Verfügung (02641/975-494 oder -241).

Unterricht in der Herkunftssprache ab Sommer 2015

von Marcus Wald, 25.02.2015, 08:22 Uhr

Flaggenmeer - Foto/Abbildung: Sebastian Lux / pixelio.de
Sebastian Lux / pixelio.de

Für Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 1-10, deren Muttersprache oder Herkunftssprache nicht Deutsch ist, soll auch im Schuljahr 2015/16 Unterricht in der Herkunftssprache eingerichtet werden, wenn dies personell möglich ist und mindestens zehn Schüler/innen diesen Unterricht regelmäßig besuchen.

Im Herkunftssprachenunterricht knüpfen Schülerinnen und Schüler an bereits erworbene Kompetenzen in einer Familien- oder Herkunftssprache an. Aktuell wird er in folgenden Sprachen angeboten: Albanisch, Arabisch, Bosnisch, Griechisch, Iranisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Türkisch; es ist aber auch möglich andere Sprachen zu melden.
zum Artikel-Symbol weiterlesen

Atemlos - durch den Tag

von Arnd Schuster, 16.02.2015, 11:11 Uhr

Karnevalsfeier 2015 - Foto/Abbildung: Vera Kosubek-Stümper

Den Schultag begannen die Stufen 5 und 6 mit der Anrichtung eines Riesen-Bufetts, von dem sich später alle bedienen durften. Was gab es da nicht alles an Leckereien!!

Pünktlich um 9:11 Uhr läutete unser Schülersprecher Jan Kowalski die Karawane ein. Er holte die Stufen fünf und sechs in ihren Fluren ab, um mit ihnen in die Aula zu ziehen. Dort eröffnete unsere Bläsergruppe mit einem Sambatanz die gemeinsame Feier, die in diesem Jahr von der Schülervertretung organisiert wurde. Durch die Veranstaltung begleitete uns ein Elferrat, bestehend aus den Klassen- und Stufensprechern.
zum Artikel-Symbol weiterlesen

Album-Symbol Fotoalbum anzeigen

Karneval - Wir sind bereit

von Arnd Schuster, 11.02.2015, 07:20 Uhr

Vorbereitung auf Karneval 2015 - Foto/Abbildung: Arnd Schuster

Wie überall im Rheinland wird auch bei uns Schwerdonnerstag gefeiert. Vertreter aller Klassen sind beteiligt und emsig dabei, Orden herzustellen, Programmbeiträge einzustudieren und die Aula in eine Karnevalshochburg zu verwandeln. Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns auf den Donnerstag.

Der Unterrichtstag endet für alle Klassen nach der fünften Stunde. Am Freitag findet der reguläre Unterricht ebenfalls nur bis 12:30 Uhr statt.

Stellenausschreibung

von Marcus Wald, 08.02.2015, 12:28 Uhr

Stellenangebote - Foto/Abbildung: Markus Hein / pixelio.de
Markus Hein / pixelio.de

Die Integrierte Gesamtschule Remagen (IGS) bietet im kommenden Schuljahr eine Planstelle für

eine Gymnasiallehrkraft
mit dem Fach Musik
.

Die Besetzung erfolgt im Rahmen einer schulscharfen Ausschreibung. Eine Bewerbung ist noch bis zum kommenden Freitag, 13. Februar 2015 über die Homepage der ADD möglich:

ältere Einträge