Meine Schule





Meldungen

6er: Eltern stellen Berufe vor

von Simone Busch, Lea Poweleit (7d) und Vincent Wildemann (7a), 06.02.2017, 10:52 Uhr

6er: Eltern stellen Berufe vor - Foto/Abbildung: Timm Ole Bernshausen

Der Aktionstag der Stufe 6 beschäftigte sich im Januar mit einem Aspekt der Berufsorientierung: Eltern stellen ihre Berufe vor. Dies ist Teil des schulischen Konzepts und wurde bereits im letzten Schuljahr erfolgreich durchgeführt. Acht Eltern der Stufe brachten den Schülerinnen und Schülern diesmal in kurzen Vorträgen mit anschließender Fragerunde ihren Beruf näher und ermöglichten ihnen so erste Einblicke in die Arbeitswelt ihres Berufes:

Wir hatten die Auswahl zwischen: Polizeibeamter mit Herrn Poweleit, Beamter im Zahlungsverkehr (Zoll) mit Herrn Leide, Wirtschaftsingeneurin mit Frau Handrack, Beamter im Diplomatischen Dienst mit Herrn Ponath, Werkzeugmechanikerin mit Frau Muno, Industriemechaniker mit Herrn Ody (beide GKS Sinter Metal), Fliesen-Platten-Mosaikleger mit Herrn Röber und evangelischer Pfarrer mit Herrn Küllmer.

Jedes Kind hörte sich vier Vorträge an und füllte hierzu jeweils einen Berufserkundungsbogen aus. Die Schülerinnen und Schüler hatten dann Gelegenheit, mit den Eltern ins Gespräch zu kommen, indem sie Fragen zu den Berufen stellen konnten. Der Aktionstag endete, mit der Auswertung und Vorstellung der Ergebnisse.

Bei einem anschließenden Feedback äußerten die Schüler und Schülerinnen, dass ihnen der Aktionstag viel Spaß gemacht habe. Sie hätten viele Informationen über die vorgestellten Berufe erhalten und konnten eine Vorstellung von ihnen entwickeln. Gut gefallen hat ihnen, dass sie in Kleingruppen eingeteilt waren, sie etwas ausprobieren konnten und die Eltern sich Zeit für sie genommen haben: "Wir haben durch die Eltern mehr über unser späteres Berufsleben erfahren. Die Schüler der Stufe 6 hatten viel Spaß und erfuhren viel über die verschiedenen Berufe. Wir möchten uns bei allen beteiligten Eltern und den Organisatoren des Aktionstages, Herrn Bernshausen und Herrn Jungblut, herzlich bedanken."

Album-Symbol Fotoalbum anzeigen