Meine Schule





Meldungen

2. Platz beim 5-km-Ahrathon-Schullauf

von Timm Ole Bernshausen und Simone Klemm, 22.06.2017, 08:30 Uhr

Vorstartzustand :) - Foto/Abbildung: Christian Urbanus
Christian Urbanus

Als teilnehmerstärkste Schule ging die IGS Remagen erstmalig beim Ahrathon in Bad Neuenahr-Ahrweiler an den Start und belegte prompt den 2. Platz über die 5-km-Distanz der weiterführenden Schulen. Bei guter Laune und bunter Unterhaltung stimmten sich die Gruppen am Schulpavillon im Dahliengarten Bad Neuenahr im Vorfeld mental und physisch auf den Lauf ein. Um 13:25 Uhr fiel dann der Startschuss und es ging los.

In der Wertung wurde der Durschnitt der sechs besten Läufer einer Schule gemittelt. Zu den schnellsten Schülern zählten Felix Dinkelbach (23: 31 Min.; 7b), Fayzan Khan (23:41 Min.; 8a), Tobias Follmann (23:56 Min.; 7c), Marcel Schäfer (25:48 Min.; 7d), Michel Meyer (25:57 Min.; 8a) und Niclas Schreiber (26:11 Min.; 7b), die gemeinsam eine Durchschnittszeit von 24:50,66 Minuten erreichten. Neben der tollen Gesamtleistung belegten in der Einzelwertung nach Jahrgängen Jana Nikolay (U16) mit 28:49 Minuten und Jessica Lemke (U18) mit 29:09 Minuten und die ersten Plätze ihrer Jahrgänge.

Die Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtkurse Sport und Gesundheit der Klassenstufen 7 und 8 hatten sich mehrere Wochen intensiv auf den 5-km-Schullauf vorbereitet. Neben der Vorbereitung in der Schule, die aus Geländeläufen, Stadionläufen und der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema Ausdauer bestand, waren die Schülerinnen und Schüler auch angehalten, selbstständig zu Hause zu trainieren und darüber ein Lauftagebuch zu führen.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwünsch allen Schülerinnen und Schülern der Wahlpflichtkurse Sport und Gesundheit, die sich der Herausforderung gestellt und diese gemeistert haben. Vielen Dank auch allen Eltern für die motivierende Unterstützung am Rande.