Meine Schule





Meldungen

Starke Leistungen beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb

von Matthias Baldauf, 21.08.2019, 09:30 Uhr

Ehrungen der Preisträgerinnen und Preisträger bei der Schulvollversammlung - Foto/Abbildung: Miriam Mertes

Dosenwerfen, Fahrradschloss, Wasserglas,… Dass in fast allem etwas Mathematik steckt, erlebten 79 Schülerinnen und Schüler der IGS Remagen traditionell am 3. Donnerstag im März. Beim Känguru-Wettbewerb waren erneut kreative Lösungswege gepaart mit mathematischem Geschick gefragt. Besonders erfolgreich waren unter den jüngeren Schülerinnen und Schülern in diesem Jahr Joel Krämer (Sieger der Jahrgangsstufe 5) und Polina Valeev (Siegerin der Jahrgangsstufe 6). Neben den Urkunden und Sachpreisen, die alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Stufenbesten erhielten, gewann Polina zusätzlich ein T-Shirt als Sonderpreis für den „weitesten Kängurusprung“ (14 aufeinanderfolgende Aufgaben richtig gelöst). Jan Heller (Sieger der Jahrgangsstufe 7), Nico Eßmann (Sieger der Jahrgangsstufe 9) und Tim Goebel (Sieger der Jahrgangsstufe 10) erhielten ebenfalls großen Applaus für ihre hervorragenden Leistungen. Der ganz große Wurf gelang in diesem Jahr Aljona Slepnyov, die nicht nur die höchste Punktzahl der Jahrgangsstufe 8 erreichte, sondern sogar Schulsiegerin wurde. Damit war ihr nicht nur große Anerkennung innerhalb der gesamten Schulgemeinschaft sicher, sondern sie wurde auch mit einem vom Förderverein gestifteten, sehenswerten Pokal ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!