Lernplattform





Zugang für Lehrkräfte





Meldungen

Klassenfahrten bis zum Sommer abgesagt

von Marcus Wald, 26.03.2020, 10:00 Uhr

Aktuelles - Foto/Abbildung: Reinhard Grimm / pixelio.de
Reinhard Grimm / pixelio.de

Die Schulaufsicht teilt heute mit, dass angesichts der jüngsten Entwicklungen hinsichtlich der Ausbreitung des Coronavirus auf sämtliche Studien-, Klassen- und Kursfahrten sowie Schüleraustausche bis zu den Sommerferien verzichtet werden soll. Die berechtigten, vom Veranstalter in Rechnung gestellten Stornierungskosten, werden vom Land Rheinland-Pfalz übernommen. Von der Absage betroffen sind bei uns im Haus die Jahrgangsstufen 7 und 9.

Aus pädagogischer Sicht ist die Absage sehr bedauerlich, denn wir wissen, dass sich viele Schülerinnen und Schüler, insbesondere die aus den Entlassklassen, in die Gestaltung der Fahrten eingebracht und entsprechend gefreut haben. In Anbetracht der aktuellen Situation ist die Entscheidung jedoch nachvollziehbar zum Schutze der Gesundheit aller Beteiligten. In diesem Sinne bitten wir alle Beteiligten um Verständnis.

Eltern, die Anzahlungen auf die Fahrt geleistet haben, erhalten in Kürze weitere Informationen zur Kostenerstattung.