Meldungen

7b, 9d: Positive Testung in der Schülerschaft

von Marcus Wald, 17.11.2020, 12:29 Uhr

Corona-Update

Update 15:36 Uhr: Auch in der Klasse 7b gibt es einen positiven Fall. Das Verfahren ist identisch.

Bezüglich der positiven Testung in der Schülerschaft der 9d informierte das Gesundheitsamt vor wenigen Minuten über das weitere Vorgehen:

Bis einschließlich Montag, 23. November 2020 bleiben die Schülerinnen und Schüler daheim. Sie werden dort über die Lernplattform mit Aufgaben versorgt.

Gleiches gilt für die Mitschüler, die im Differenzierungs-, Religions- oder WPF-Unterricht im unmittelbaren Kontakt zur infizierten Person standen. Wer hiervon betroffen ist, wird durch die Schule noch heute benachrichtigt.

Für die unmittelbaren Sitznachbarn der infizierten Person wird eine längerfristige Quarantäne verhängt. Konkrete Informationen hierzu erhalten die Sorgeberechtigten durch das Gesundheitsamt.

Das Gesundheitsamt lädt alle Kontaktpersonen zur Testung ein. Die Kontaktdaten werden von der Schule übermittelt.

Der Vorfall führt uns eindringlich vor Augen, wie wichtig die Einhaltung der Hygieneregeln - Abstand halten, Handhygiene, Alltagsmaske tragen - für uns ist.

Wir hoffen, dass wir alle betroffenen Schülerinnen und Schülern bald wieder gesund in der Schulgemeinschaft begrüßen dürfen!