Infoportal Corona





Zugang für Lehrkräfte





Unsere Schülerzeitung

  • Schuelerzeitung

Partner & Projekte

  • IGS in RLP
  • Netzwerk Campus Schulen
  • Heterogenität im Mathematikunterricht
  • Logo Kompetenzanalyse Profil-AC Rheinland-Pfalz
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ahrweiler
  • Kreis Ahrweiler
  • Mittagessenbestellung
  • Stunden- und Vertretungsplan

Aktuelles

5-8er: Eure Rückkehr in die Schule

von Marcus Wald, 13.05.2020, 15:46 Uhr

Aktuelles - Foto/Abbildung: Reinhard Grimm / pixelio.de
Reinhard Grimm / pixelio.de

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 kehren ab dem 25. Mai 2020 wieder zurück in die Schule, die der Stufen 7 und 8 ab dem 8. Juni 2020. Der Unterricht wird abwechselnd zwischen Präsenztagen in der Schule und einem HomeOffice-Tag organisiert: 1 Tag Schule, 1 Tag daheim, 1 Tag Schule... Damit in den Klassenräumen die Abstandsregeln eingehalten werden können, werden die Klassen halbiert: Die eine Präsenzgruppe startet am Montag mit dem Unterricht, die zweite am Dienstag.

Um den Familien die Organisation zu erleichtern, lässt sich schon heute unter www.igs-remagen.de/corona abfragen, welcher Präsenzgruppe das eigene Kind angehört. Die erforderlichen Zugangsdaten wurden am letzten Schultag vor der Schulschließung ausgeteilt und in der Regel im Schuljahresbegleiter eingeklebt.

Der Unterricht endet für alle Klassen nach der 6. Stunde um 13:15 Uhr.

6er WPF Ökologie: Wir starten mit der Ackersaison

von Annika Schmitt, 13.05.2020, 10:12 Uhr

Unser Acker ist bereit - Foto/Abbildung: Annika Schmitt

Raus aus dem Klassenzimmer und rauf auf den Acker! Noch vor der Schulschließung hieß es kräftig anpacken und umgraben im Ökologiekurs der Stufe 6. Danach lag unser Acker erst einmal eine Zeit lang brach. So hatten die Bodenorganismen jedoch genug Zeit, den Boden aufzulockern und auf die neue Saison vorzubereiten.

In der letzten Woche war es dann endlich so weit. Die Gartenexperten der GemüseAckerdemie standen uns dabei mit Werkzeug, Tat und vor allem Rat zur Seite. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle! Auch wenn die Pflanzung, anders als sonst, ohne Schüler stattfinden musste, konnten wir zahlreiche Gemüsesorten pflanzen und säen. Wie im letzten Jahr hoffen wir bald wieder Kopfsalat, Möhren, Fenchel, Pastinake, Radieschen,
Kartoffeln und vieles mehr ernten zu können. Wir sind sehr gespannt, was durch unsere Hege und Pflege alles wächst und hoffen auf eine gute Ernte.

Auch ohne Schüler summt und brummt unsere Schule!

von Michaela Lohmer, 13.05.2020, 08:53 Uhr

Imker-AG - Foto/Abbildung: Michaela Lohmer

Die Schulbienen lassen sich von Kontaktverboten und Schulschließungen nicht beeindrucken. Sie fliegen, erfreuen sich an jeder Blume, die sie finden und leisten wertvolle Bestäubungsarbeit. Besonders im Frühjahr hat der Imker viele Tätigkeiten auszuführen: Ab April muss er wöchentlich alle Bienenwaben auf Weiselzellen kontrollieren. Das sind Zellen, in denen das Bienenvolk eine neue Königin heranzieht. Dann teilt sich das Volk, die neue Königin zieht mit 30 000 Arbeiterin los und sucht sich eine neue Bleibe. Das möchte der Imker natürlich kontrollieren, damit die Bienen nicht wild irgendwo in einer Garage oder unter einem Dach beginnen, einen neuen Stock aufzubauen. Es werden auch die Drohnenzellen beobachtet. Das sind die Zellen, aus denen dann die männlichen Bienen (die Drohnen) schlüpfen. Als weitere Tätigkeit schaut der Imker, ob die Honigbienen genug Platz haben, ihren Honig einzulagern.

Wir konnten in der letzten Woche schon bei einem Volk einen Honigraum aufmachen. Dort lagern die Bienen ausschließlich Honig ein, den wir dann im Sommer entnehmen können. Das wäre der erste Honig der IGS Remagen und wir hoffen auf eine große, süße Ernte.

Wer sich das ein oder andere Foto unserer Arbeit anschauen möchte, der kann unserem Instagram-Account folgen. Schaut doch mal rein: bumblebee_igsremagen

Aktion Remagen hilft unterstützt Lehrkräfte

von Marcus Wald, 11.05.2020, 15:12 Uhr

Stellvertretend für das Team von Remagen hilft übergibt Silke Bisenius die Masken - Foto/Abbildung: Ingo Wolf
Ingo Wolf

Während das Land für alle Schülerinnen und Schüler eine sogenannte Alltagsmaske zur Verfügung stellt, kümmern sich die Lehrkräfte individuell um ihre Schutzausrüstung. Das Team von "Remagen hilft" nahm dies zum Anlass, alle Lehrerinnen und Lehrer, die im Präsenzunterricht eingesetzt sind, mit einer Maske auszustatten.

Das Team der IGS Remagen bedankt sich herzlich bei den ehrenamtlichen Schneiderinnen für die tolle Unterstützung und die wertschätzende Geste!

Update vom 14. Mai 2020: Wie das Ministerium heute mitteilt, erhalten mit der zweiten Verteilaktion nunmehr auch Lehrkräfte eine Alltagsmaske zur Verfügung gestellt. Vielen Dank daher auch in diese Richtung.

5er: Wahlpflichtfachwahl für das kommende Schuljahr

von Sandra Rosa, 11.05.2020, 10:00 Uhr

Aktuelles - Foto/Abbildung: Reinhard Grimm / pixelio.de
Reinhard Grimm / pixelio.de

Auch wenn die aktuelle Situation Eltern, Schüler und Lehrer vor Herausforderungen stellt, werden wir auch in diesem Jahr Ihre Kinder bei der Wahl eines für sie passenden Wahlpflichtfaches begleiten.

Sie als Eltern haben zum Großteil unsere Informationsveranstaltung am 10. März besucht. Allen Schülerinnen und Schülern konnten wir noch vor Schulschließung ausführliche Informationen im Rahmen unser schulinternen Info-Broschüre zur Verfügung stellen. Diese steht nach wie vor zum Download bereit. Ebenfalls haben die Schülerinnen und Schüler eine detaillierte fachspezifische Stärkenanalyse mit Einbeziehung der Eltern vorgenommen.

Wir bitten Sie nun, über die Lernplattform Ihres Kindes Informationen und Wahlzettel abzurufen und bitten um Rückmeldung bis zum 15. Mai 2020.

ältere Einträgeneuere Einträge