Meine Schule





heute in der Mensa

Die Mensa ist heute geschlossen.

Partner & Projekte

  • IGS in RLP
  • Netzwerk Campus Schulen
  • Heterogenität im Mathematikunterricht
  • Logo Kompetenzanalyse Profil-AC Rheinland-Pfalz
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ahrweiler
  • Kreis Ahrweiler

Aktuelles

Wir verabschieden uns von...

von Marcus Wald, 14.05.2018, 08:45 Uhr

Verabschiedung Herr Zimmermann - Foto/Abbildung: Sandra Rosa

Herrn Dieter Zimmermann, dem für uns zuständigen Berufsberater der Agentur für Arbeit.

Im Rahmen einer kleinen Verabschiedung im Lehrerzimmer berichtete Herr Zimmermann, dass er seit vielen Jahrzehnten im Kreis Ahrweiler als Berufsberater tätig ist: "Immer wieder werde ich auf der Straße angesprochen: 'Sie sind doch der Herr Zimmermann!'"

Die Schulgemeinschaft dankt Herrn Zimmermann für die Mitwirkung bei der Entwicklung des Konzepts der Berufs- und Studienorientierung sowie für die regelmäßige (Mit-) Gestaltung von Informationsveranstaltungen für Schüler wie Eltern. Die für Herrn Zimmermann typische offene, konstruktiv-kritische Begleitung der Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt und in der Bildungspolitik wird uns noch lange in gutem Gedächtnis bleiben. Herr Zimmermann wird im Sommer in den wohlverdienten Ruhestand eintreten.

Erfreulicher Weise wird der Übergang für uns naht- und reibungslos gestaltet: Frau Rebecca Hameyer stellte sich im Rahmen des Tages der Berufs- und Studienorientierung unserer 8. Klassen der Schulgemeinschaft vor. Herzlich willkommen!

Finanzielle Unterstützung für Fahrten, Schulbedarf und Vereine

von Marcus Wald, 11.05.2018, 08:07 Uhr

Aktuelles - Foto/Abbildung: Reinhard Grimm / pixelio.de
Reinhard Grimm / pixelio.de

Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler vom 9. Mai 2018

Mit dem Bildungs- und Teilhabepaket fördert der Staat Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen. Fast 3800 Kinder im Kreis haben diese Unterstützung im Jahr 2017 in Anspruch genommen.

Wer kann Geld aus dem Bildungspaket erhalten?

Kinder und Jugendliche aus Familien, für die eine der folgenden Leistungen gewährt wird:

- Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) II, („Hartz IV")
- Sozialhilfe
- Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz
- Wohngeld
- Asylbewerberleistungsgesetz

Welche Leistungen gibt es?

zum Artikel-Symbol weiterlesen

5er: Welttag des Buches – Wer war eigentlich dieser Georg Shakespeare?

von Christine Blinn, 09.05.2018, 08:25 Uhr

Welttag des Buches - Foto/Abbildung: Christine Blinn

Im April war es wieder so weit: In ganz Deutschland wurde der UNESCO-Welttag des Buches gefeiert und unsere fünften Klassen waren wie in jedem Jahr dabei. In Vorfreude auf das Buchpräsent machten sich also die Klassen am Montag und Dienstag mir ihren Gutscheinen auf zu Hauffes Buchsalon in Remagen. Dort hatten die Schülerinnen und Schüler zunächst Zeit im Bereich der Kinderliteratur zu stöbern. Dabei wurde doch das ein oder andere Schätzchen entdeckt, Leseinteresse geweckt und festgestellt, dass es sich bei der aktuellen Stufenlektüre „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ um eine Reihe handelt und die Folgebände nur darauf warten, von den Kindern verschlungen zu werden.

Als dann Herr Hauffe die Klassen willkommen hieß und fragte, warum denn genau an diesem Tag das Buch gefeiert wird, haben alle mitgerätselt. Zum Glück konnte Herr Hauffe uns dann alle aufklären. Bei der Erklärung des 23. Aprils zum Tag des Buches im Jahre 1995 hat sich die UN-Organisation nämlich von einem katalanischen Brauch inspirieren lassen. Zum Namenstag ihres Volksheiligen St. Georg werden Rosen und Bücher verschenkt. Außerdem ist es der Todestag des berühmten englischen Dramatikers William Shakespeare. Nach dem Lesen des Vorworts des diesjährigen Welttagsbuches „Ich schenke dir eine Geschichte – Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ freuten sich dann alle, das Buch in Händen zu halten. Ob Mädchen oder Junge, Roman- oder Comicleser – hier ist wirklich für jeden was dabei. Und als zum Abschied nochmal die Frage im Raum stand, warum eigentlich am 23. April ein weltweiter Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren stattfindet, kam die Antwort, wie aus der Pistole geschossen: „Na wegen Georg Shakespeare – das ist doch klar!“
Ein besonderer Dank geht an Hauffes Buchsalon in Remagen.

Statt Schulbus einfach mal das Taxi nutzen

von Marcus Wald, 08.05.2018, 07:57 Uhr

Busverbindungen - Foto/Abbildung: Photocase.de
Photocase.de

Seit einigen Wochen müssen wir an dieser Stelle leider regelmäßig Nachrichten der Verkehrsbetriebe veröffentlichen, in denen diese mit Verweis auf kurzfristige Erkrankungen über den Ausfall einzelner Verbindungen informieren.

Wir bitten freundlich um Verständnis, dass wir nicht in der Lage sind, am späten Abend und in den frühen Morgenstunden kurzfristig auf die E-Mails der Verkehrsbetriebe zu reagieren. Bitte nutzen Sie ab sofort die am Ende dieser Meldung verlinkte Homepage, um sich tagesaktuell über Ausfälle zu informieren.

Taxifahrten erstatten lassen

Sofern ein Bus 20 Minuten nach der geplanten Abfahrt (diese Zeit bitten wir unbedingt einzuhalten) nicht kommt, haben die Schüler mit Monatskarte (bzw. Sie als Eltern) die Möglichkeit, ersatzweise ein Taxi zu bestellen. Die Kosten hierfür werden pro Person bis zu einer Höhe von 25,00 EUR erstattet. Das entsprechende Formular, welches an den

Verkehrsverbund Rhein-Sieg
Glockengasse 37–39
50667 Köln


zu senden ist, können Sie am Ende der Meldung herunterladen. Bitte lassen Sie sich nicht durch den Verweis auf NRW irritieren - der Vordruck gilt auch für den Kreis Ahrweiler.

6er: Einladung zum Infoabend zur Fachleistungsdifferenzierung ab Klasse 7

von Sandra Rosa und Marcus Wald, 08.05.2018, 07:14 Uhr

Fachleistungsdifferenzierung - Foto/Abbildung: Thomas K / pixelio.de
Thomas K / pixelio.de

Für jedes Kind der passende Weg - nachdem in der Klassenstufe 6 bereits eine Spezialisierung in den Wahlpflichtfächern erfolgte, trägt die Integrierte Gesamtschule diesem Motto ab Klasse 7 in Form der Fachleistungsdifferenzierung Rechnung.

Über diese Fachleistungsdifferenzierung und die Kriterien zur Ein- und Umstufung, welche jeweils zu einem Halbjahr möglich ist, informieren wir im Rahmen eines Elterninformationsabends

am Dienstag, 8. Mai 2018,
um 19:30 Uhr
in der Aula.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

ältere Einträgeneuere Einträge