Meine Schule




Benutzernamen merken
| Zugangsdaten vergessen?

Dokument-Abruf

Dokument-ID: 

Unsere Lernplattformen

Lernplattform
Lernplattform öffnen

E-Mail-Adresse = Benutzername
lt. Aufkleber + "@igs-remagen.de"

Videokonferenzsystem
Videokonferenzsystem öffnen

Unsere Schülerzeitung

  • Schuelerzeitung

Unsere Partner & Projekte

  • IGS in RLP
  • Netzwerk Campus Schulen
  • Heterogenität im Mathematikunterricht
  • Logo Kompetenzanalyse Profil-AC Rheinland-Pfalz
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Digitalpakt
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ahrweiler
  • Kreis Ahrweiler
  • Mittagessenbestellung
  • Stunden- und Vertretungsplan

Aktuelles

Einladung zum Berufsorientierungsabend für Eltern der IHK

von Marcus Wald, 16.02.2024, 08:38 Uhr

Einladung Meet & Eat 2024

Am Donnerstag, 29. Februar 2024 von 18.30 bis 20.30 Uhr lädt die IHK Koblenz alle Eltern, die vor der Herausforderung der Berufsorientierung der eigenen Kinder stehen, zum Berufsorientierungsabend für Eltern in die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ein.

An diesem Abend möchte die IHK die Eltern unterstützen und neben einem Drei-Gänge-Menü über verschiedenste Themen rund um die Berufsorientierung informieren. Neben den Infos zu der dualen Ausbildung und dem dualen Studium werden junge Experten sowie Unternehmensvertreter von Ihren Erfahrungen berichten.

Weitere Informationen sind dem nachfolgenden Flyer zu entnehmen.

Digitale Elternabende der Agentur für Arbeit

von Marcus Wald, 14.02.2024, 11:52 Uhr

Woche der digitalen Elternabende 2024

Vom 4. bis 8. März 2024 veranstaltet die Bundesagentur für Arbeit eine Woche der digitalen Elternabende. Die Veranstaltungen finden jeden Abend von Montag bis Freitag immer um 17:00 Uhr, 18:00 Uhr, 19:00 Uhr und 20:00 Uhr statt.

Die Woche bietet Eltern sowie Schülerinnen und Schülern die Chance, Großunternehmen verschiedener Branchen mit ihren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten kennenzulernen. Auszubildende und dual Studierende berichten über ihre Erfahrungen aus dem Bewerbungsverfahren, wie sie diese gemeistert haben und wie es ihnen als Berufseinsteiger geht. Rund 85 Unternehmen stellen sich vor – mit Möglichkeiten für das kommende Ausbildungsjahr 2024.

Die Einwahl erfolgt über den im Flyer abgebildeten QR-Code oder über folgende URL:

WPF Französisch: Ausflug nach Metz? Ausflug in den Stau!

von Hasty Ibrahimi (8b) und Simone Weiler, 14.02.2024, 11:50 Uhr

Ende auf der Autobahn

Es ist eine wunderschöne Tradition, dass unsere Französischkurse in der Vorweihnachtszeit nach Metz fahren und dort die Fremdsprache in der zauberhaften Atmosphäre des Weihnachtsmarktes erleben und anweden können. Und so machten sich Mitte Dezember die Französischkurse 7, 8 und 10 auf den Weg. Doch der Tag begann mit einem Hindernis. Leider war unser Bus auf dem Weg nach Remagen defekt liegen geblieben. Daher mussten wir eine ganze Stunde lang auf den Ersatzbus warten. Nachdem der Bus kam, sind wir direkt los gefahren.

Und dann wartete das zweite, unüberwindliche Hindernis auf uns, da wir in eine Vollsperrung auf der A1 gerieten. Ein LKW war in einer Baustelle umgekippt und die Bergungsarbeiten dauerten dadurch sehr lange. Auch alle Umgehungsstraßen waren voll. Nach und nach zeichnete sich ab, dass wir es an diesem Tag wohl nicht mehr bis nach Frankreich schaffen würden. Die Stimmung blieb erstaunlich gut, auch weil der Busfahrer entspannt war und wir uns die Beine vertreten durften. So entstand das Gruppenbild mitten auf der gesperrten Autobahn. Nach ungefähr zwei Stunden im Stau, konnten wir von der Autobahn abfahren und fuhren wieder Richtung Remagen zurück.

Um die leeren Bäuche zu füllen und wenigstens etwas Schönes erlebt zu haben, entschlossen wir gemeinsam noch nach Koblenz auf den Weihnachtsmarkt zu fahren und entdeckten dort wenigstens am Crêpes-Stand ein paar französische Spuren. Wir waren vielleicht nicht in Metz, aber insgesamt hatten wir trotzdem Spaß. Hoffentlich kommen wir nächstes Jahr weiter: Metz wir kommen wieder.

Karneval an der IGS: Wir lassen uns nicht unterkriegen!

von Sandra Rosa, 09.02.2024, 09:20 Uhr

Karneval 2024

So in etwa könnte man das Motto der diesjährigen Karnevalsfeierlichkeiten in Worte fassen. Die große Halle stand nicht wie geplant zur Verfügung, doch Karneval nicht zu feiern war keine Option. So erhallte auf den Stufenfluren, in der Aula und den Oberstufenräumen Lachen und Musik und die ein oder andere Polonaise zog sich durchs Gebäude. Wer hatte das tollste, aufwändigste, einfallsreichste Kostüm? Jede Klasse kürte zunächst den Klassensieger, bevor die SV die Stufensieger in den Kategorien Einzelkostüm und Gruppenkostüm auszeichnete.

Unserer SV war es ein besonderes Anliegen, für die Unterstufe eine kleine, moderierte Feier zu gestalten, in welcher musikalische, witzige und teils akrobatische Darbietungen Applaus und Jubel ernteten. Anna-Lena Griguszies und Lea Poweleit führten durch ein buntes Programm, das die Klassen 5a bis 6d sowie der DS-Kurs der Stufe 6 gemeinsam mit ihren Klassenleitern gestaltet hatten und zündeten die ein oder andere begeisterte Rakete. Wir danken der SV für die Initiative und diesen schönen Einstieg in die "jecken Tage".

Album-Symbol Fotoalbum anzeigen

kommende 5: Aufnahmeverfahren abgeschlossen

von Marcus Wald, 06.02.2024, 19:29 Uhr

Anmeldung an der IGS Remagen

Da auch in diesem Jahr die Zahl der Anmeldungen für die Klassenstufe 5 im kommenden Schuljahr die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze übersteigt, tagte heute der Aufnahmeausschuss, um das Losverfahren gemäß § 13 durchzuführen. Wir freuen uns über den positiven Zuspruch und danken für das Vertrauen, das uns in Form der Anmeldung entgegengebracht wurde.

Das Online-Portal zur Abfrage des Losergebnisses steht ab sofort zur Verfügung:

ältere Einträgeneuere Einträge